ÖM Junioren GR + FR in Götzis

24.03.2012

Die Kadetten Thomas und Lukas vertraten den URCW!

ÖM Junioren GR + FR in Götzis
Am 24. und 25. März fanden die österreichischen Meisterschaften für die Junioren in Götzis statt. Zwei mutige Sportler vertraten den URCW, obwohl sie für diesen Altersbereich als Kadetten noch etwas jung sind.  Am Samstag wurde im griechisch-römischen Stil mit 71 Teilnehmern gerungen. Es war an beiden Tagen bezeichnend, dass die mittleren Gewichtsklassen ganz gut besetzt waren nur bei den Höheren wurde das Starterfeld ziemlich dünn.

In 50kg kämpfte Lukas Illmer, der bei den Junioren noch keine Erfahrung hatte. Mit seinem Trainingsfleiß hatte er es verdient seine Fähigkeiten in einer höheren Alterklasse auszuprobieren. Obwohl es in dieser Gewichtsklasse lediglich 4 Sportler rangen, war die Qualität sehr hoch. Hamzat Asuchanov/KSV Götzis und Sarkis Gevorgizian/AC Hörbranz waren einfach noch besser und erfahrener, aber für Lukas war es eine gute  Erfahrung im Hinblick für die Zukunft.  Er holte an seiner ersten Junioren ÖM den 4. Platz.

Thomas Felder war unser zweiter Mann und hatte an diesem Wochenende eine schwierige Aufgabe. Die Gewichtsklasse bis 60kg war mit 16 bzw. 17 Teilnehmern am stärksten besetzt - für Österreich ein gigantisches Starterfeld. Im griechisch-römischen Stil konnte er einen schönen Sieg erreichen, dann verlor er gegen Daniel Anzengruber, der es bis ins Finale schaffte. Das bedeutete, dass Thomas in der Hoffnungsrunde weiter kämpfen durfte. Leider konnte er sich nicht mehr voll motivieren und darunter litt am Anfang sein Kampfgeist. Mit einer zweiten Niederlage blieb ihm der weitere Weg verwehrt. Er belegte schlussendlich den 9. Platz.

Im freien Stil hatte er wieder stärkere Gegner, die im Freistilkampf (dem Thomas nicht so beliebten Stilart) leider deutlich besser waren.

Wir können aber aus solchen Erfahrungen lernen, davon viel profitieren und so gestärkt einen großen Schritt in die Zukunft machen. Wir dürfen nicht vergessen, dass unsere Sportler noch jung sind, sich noch entwickeln und dann mit dem passenden Alter, also bei den Junioren in 2-3 Jahren, sicher Medaillen gewinnen werden.

Hier möchte ich dem Nico Lederhaß von Mäder herzlich gratulieren, der in der Gewichtsklasse bis 47kg im griechisch-römischen Stil seinen Staatsmeistertitel verteidigen konnte!
János Vadas
 >Ergebnisheft GR                            >Ergebnisheft FR