Ab in den Sommer

07.07.2012

Mit dem Grillabend in die Sommerpause – aber keine Ferien ohne Training!

Ab in den Sommer

Die Kids 

         

Der Vorstand

Mit Sonnenschein begann am Donnerstag das jährliche Abschlussgrillen, dann weinte jedoch der Himmel, weil das Training auf Sommerprogramm umgestellt wird.
Zum Feuerstelle anlegen und Anheizen gab es noch hellen Sonnenschein, doch dann kam der starke Regen. Aber was soll schon geschehen, wenn die Ringer planen? Dann rechnen sie mit allem und so wurde unter der Autobahn keiner nass. Ein gemütlicher Abend, bei dem die Kids sich ihr Essen selber braten, mit dem Feuer spielen und sich mit Schlamm vergnügen konnten. Für die Erwachsenen war es ein feiner Hock mit dem Blick auf die Kinder und ein Einstimmen auf die Ferien.
 
Am Samstag traf sich der Vorstand zum Ausklang der Saison bei Felders, die wieder einmal in ihrem Garten ein tolles Ambiente boten und alles perfekt organisiert hatten. Hier gleich einmal ein riesen Dankeschön an Gerda und Markus für die viele Arbeit, die sie sich gemacht haben, damit wir uns alle wohl fühlen konnten.  Fein, was sie so gezaubert hatte und was so alles auf den Tisch kam. Jede(r) brachte etwas mit und so entstand ein reichhaltiges Buffet, an dem man sich bedienen durfte bis der Bauch spannte. Ein geselliges Beisammensein bis in die späte Nacht, bei dem nicht das Ringen im Vordergrund stand. Ein würdiger Abschluss für alle, die das ganze Jahr selbstlos für den Verein da stehen.