Int. Trainingslehrgang in Budapest

14.08.2012

6 Tage lang konnte sich Anjin mit dem österreichischen Kadetten Nationalteam in Budapest auf die WM in BAKU vorbereiten.

 

 Insgesamt nahmen vier Nationen (FIN, SUI, HUN, AUT) mit etwa 70 Sportlern an diesem Lehrgang teil. Trainiert wurde beim Spitzenverein VASAS Budapest, genächtigt wurde im modernen Apartement Hotel Premium. Die Athleten waren sehr motiviert und fleißig, die Vorbereitung auf die Junioren- und Kadetten-Weltmeisterschaft verläuft gut.

 
Nun drücken wir alle dem Anjin die Daumen und hoffen, dass er auch ein wenig von Fortuna beim Auslosen bedacht wird.