ÖM Junioren FR in Innsbruck

21.04.2013

Emir Arsanov sicherte sich auch heute den Meistertitel, Anjin Schedler erreichte den tollen 3. Platz und Nikolas Gliebe lieferte mit seinem fünften Platz

Am Sonntag wurde die Meisterschaft freien Stil ausgerungen, wo wir vom URC Wolfurt 4 Teilnehmer hatten. (Anjin Schedler, Nikolas Gliebe, Christoph Gliebe, Emir Arsanov)
Die Burschen gaben ihr Bestens und brachten jeweils starke Leistungen. Nikolas und Christoph hatten einen guten Auftritt, obwohl sie erst seit kurzem wieder voll im Training sind. Ihre Einstellung aber passt und wird sicher in der nächsten Zeit belohnt werden.
Anjin begann gegen Nikolas, wo er selbstsicher kämpfte. Er gewann in diesem Kampf klar. Im zweiten Kampf traf er auf den starken Hamzat Asuchanov (KSV Götzis) wo er in zwei Runden knapp verlor. Im Kampf um den Platz 3.-4. rang er wieder ganz suverän und erreichte den sehr guten 3. Platz.
Emir Arsanov kämpfte nach dem Überrasschungssieg in Greco am Samstag wieder um den Meistertitel. Er war am ganzen Wochenende in jedem Faktor der Beste in der Gewichtsklasse bis 74kg. Seine Stärke war bis jetzt immer sein Mut und Kampfgeist, jetzt kamm noch taktische Disziplin dazu und damit war er bei den Junioren auch unschlagbar. Das Niveau der Gegner (Alichan Jakiev, Stefan Fuchsreiter, Daniel Anzengruber) machte ihm keine Sorgen, er blieb genau so selbstsicher wie an den Kadetten Meisterschaften.

Kämpfe von den URCW Sportlern:

Christoph Gliebe:
1. Jonas Wenzinger (Vigaun) PNL

Nikolas Gliebe:
1. Anjin Schedler (URC Wolfurt) TPNL

Anjin Schedler:
1. Nikolas Gliebe (URC Wolfurt) TP
2. Hamzat Asuchanov (PNL)
3. Thomas Gortano (KSK Klaus) SS
4. Hüseyin Eskil (AC Wals) SS

Emir Arsanov:
1. Alichan Jakiev (RC Technopool) PS
2. Daniel Anzengruber (ACV Innsbruck) PS
3. Patrik Pschenitzer (KSV Söding) SS
4. Yunus Edilsultanov (RC Technopool) PS

In der Mannschaftswertung erreichten wir von 16 Vereinen den 5. Platz. Herzliche Gratulation!
János Vadas



>Ergebnisheft