ÖMM Schüler in Wolfurt

08.06.2013

Der Titel bleibt im Ländle

ÖMM Schüler in Wolfurt

Der KSV Götzis holte sich in der Hofsteigsporthalle den Staatsmeistertitel vor dem KSK Klaus und dem AC Wals. Es war im Finale bis zum letzten Kampf Spannung pur und die Endabrechnung zeigte, dass sich der Titelverteidiger Klaus geschlagen geben musste. 

Heiß her ging es bei dieser Meisterschaft, nicht nur wegen dem Wetter, nein es wurde um jeden Punkt hart gekämpft. So mancher konnte nicht verstehen, dass es dann nur um einen Kampf, nicht für den Mannschaftssieg gereicht hatte. 

Vorarlberg stellte mit 7 Mannschaften das Hauptfeld der Meisterschaft, dazu kam dann noch ein Verein aus Tirol und Salzburg. Dies zeigt wieder: Der Ringportort im Ländle wird immer stärker. Wir werden das große Ziel erreichen: Vorarlberg zum Sportland Nr.1 – zumindest im Ringsport. 

Das Ergebnis: 1. KSV Götzis I, 2. KSK Klaus I, 3. AC Wals, 4. KG Wolfurt/Mäder, 5. KSK Klaus II, 6. RSC Inzing, 7. KDV Götzis II, 8. AC Hörbranz I, 9. AC Hörbranz II

>Ergebnisheft

>Fotos