Eislaufen in Hard mit Katalin und János

19.01.2013

Sabine Bernhard ist unser neuer Vergnügungswart. Einen Tag im Amt und schon findet die erste Aktivität statt!

Eislaufen in Hard mit Katalin und János

Am Samstag nach der JHV nahm ein kleiner Teil des Vereins an einem ganz gemütlichen Winterprogramm teil. In der Eislaufhalle Hard genossen wir einen ganzen Nachmittag lang viel Freude auf dem Eis. Von den kleinen Mädchen bis zum Obmann probierten alle,  ihre „Schliefisala” Fähigkeiten noch weiter zu entwickeln. Das taten wir natürlich in Ringermanier mit vollem Elan und Spaß.  Lena, Julia, Laura, Dawud, Florian, Jonas, Lukas, Dominic zeigten es ganz klar: Für Ringer kann es keine Herausforderung sein, aufs Eis zu fallen, und trotzdem wieder aufzustehen.

Ein Dankeschön an die Begleitpersonen, Katalin , Wolfgang und Sabine, die sich die  Zeit nahmen, einen schönen Nachmittag zusammen zu erleben. Besonders bedanken möchte mich bei Sabine Bernhard, die seit gestern unser neue Vergnügungswart ist und  diese Aktion ganz toll organisierte.

János Vadas