Jugendturnier in Sense

23.02.2013

Klaus Fröis, in seiner Funktion als Sportwart, ist dieses Mal mit einer tollen Gruppe in der Schweiz.

Jugendturnier in Sense

Das Turnier war mit fast 190 Startern gut besucht. Hauptsächlich waren Teams aus der Schweiz und Frankreich vor Ort. Gerungen wurde auf 4 Matten. Deren System, wer wann auf welcher Matte ringt, war etwas neu für uns aber mit der Zeit und ein paar Mal nachfragen haben es auch wir das Schweizer System verstanden. Ständig war einer von uns auf der Matte und so verging die Zeit ziemlich schnell.

Angefeuert und unterstützt von den Kollegen sahen wir super spannende und ehrgeizige Kämpfe. Mit 7 Medaillen und 9 weiteren Top Platzierungen wurden wir in der Mannschaftswertung von 13 Teams stolze 5te. Um 19.00 Uhr gings wieder nach Hause. Nach einem Zwischenstop bei McDonalds waren alle um 22.00 Uhr wieder daheim.
 
Danke an Thomas, Petra, Alfred und den Papa von Myrudi. Alle waren den ganzen Tag mit Eifer dabei und haben uns super unterstützt. Ohne die Hilfe wäre es wahrscheinlich ein Chaos gewesen.
 
Sportwart Klaus Fröis




Hier die Eckdaten:
185 Starter aus 13 Vereinen, Wolfurt belegte den 5. Platz in der Mannschaftswertung und die einzelnen Ringer konnten tolle Platzierungen erringen:

1. Platz: Ritter Jonas
2. Platz: Gliebe Florian, Berhard Lukas
3. Platz: Stöckeler Joachim, Stöckeler Michael, Fröis Aurel, Giechajew Wishan
5. Platz: Wozasek Samira
6. Platz: Schwärzler Julia, Hinteregger Laura, Giehajew Mayrudi, Eberhard Matthias
8. Platz: Wozasek Alyssa

Wir gratulieren und danken Klaus, Thomas, Alfred und Petra für das Fahren und die Betreuung.