Landschaftsreinigung

29.03.2014

Wir waren sehr wenige, aber haben unsere Arbeit durch viel Einsatz erledigt. Unsere Strecke an der Ach ist auch ohne den Faulen sauber geworden.

Landschaftsreinigung
Mit dabei waren und Punkte bekommen: 
Florian Gliebe, Leon Kastlunger (von der Schülergruppe), 
Benito, Angelo und Estelle Mischi (Anfängergruppe) und 
Enrico Mischi, Gerda Felder, Gerhard  und Evi Diem (Eltern und Vorstand). 

Die einen waren unterwegs (ÖM Kadetten: Janos, 8 Burschen, 2 KR Willi und Strasse), manche haben sich entschuldigt (Thomas, Anjin, Martin,...), aber enttäuschend war es schon, wie viele kein Interesse haben, der Gemeinde etwas zurück zugeben.
Immer nur wollen und nichts zu geben, das wird sich auf die Dauer nicht spielen und Konsequenzen für alle Bequemen habe.

Die kleine Gruppe des URC Wolfurt hatte aber mächtig viel Spaß und dank des kleinen Angelo auch noch einiges zu erzählen. Er hat nun einen neuen Freund mit Traktor am Bauhof und wird nächstes Jahr sicherlich wieder mit dabei sein. 

Anschließend gab es noch eine Jause von der Gemeinde, für die wir uns bedanken. 

Die Entschuldigung, es nicht gewusst zu haben, gibt es nicht: Die Einladung wurde den Schüler nach dem Training in Papierform mitgegeben: Fr, 21.3.  / Mo, 24.3. / Mi, 26.3. / Fr, 28.3., stand mit Bekanntgabe des Termins auf der HP und hing im Ringerlokal sichtbar für alle aus!

>Fotos