MS Alberschwende

14.04.2014

Nid lug lo! Klaus stellt auch an der Mittelschule das Ringen vor. Nachdem sich das Ringen in Alberschwende schon an der Volksschule Hof etabliert hat, bekam nun auch die MS ihre ersten Ringereinheiten.

MS Alberschwende

Bericht aus der HP der Alberschwender Mittelschule: 

Eine für uns neue Sportart stellt sich vor. 

Klaus Fröis vom URC Wolfurt stellte vor kurzem den beiden ersten und zweiten Klassen die Sportart „Ringen“ vor.

Mit den zwei Sportgymnasiasten Thomas und Anjin , die verschiedene Techniken demonstrierten und fleißig bei der Betreuung unserer Schüler mithalfen, konnte Herr Fröis viele Schüler für diese sehr faire Kampfsportart begeistern und zum Mitmachen animieren.

Um beim Schülercup am 30. Mai, bei dem ausschließlich Anfänger teilnahmeberechtigt sind, eine Mannschaft zu stellen, sucht Klaus Fröis mutige Burschen und Mädchen aus unseren 1. und 2. Klassen, die sich dieser Herausforderung stellen. 

Für Interessierte bietet er jeden Samstag um 10.00 Uhr ein Training, auf dem Grundkenntnisse und -fertigkeiten des Ringsports gelernt werden können, im Gymnastikraum der VMS Alberschwende an.

>Fotos