Heimkampf gegen KSK Klaus II

15.11.2014

34:24 ein viel bejubelter Erfolg und damit der 3. Platz in der 2. Bundesliga

Heimkampf gegen KSK Klaus II

Fast 200 Zuschauer bejubelten den Sieg der Wolfurter in der eigenen Halle. Kampf für Kampf war Spannung pur angesagt und jeder Punkt war wichtig für den Erfolg. Tolle Aktionen von beiden Seiten wurden vom Publikum mit Applaus und Zurufen belohnt. Hier zeigte sich, der Ringsport lebt und wird mit Begeisterung in Szene gesetzt. Das fing schon mit dem Vorkampf der Anfänger Wolfurt gegen Hörbranz an und zeigte sich weiter in der Feier "Casino Royal", die bis in die Morgenstunden dauerte.

Die Sportler bedankten sich bei ihrem Trainer, den Fans, Sponsoren und allen im Verein für die Unterstützung und die viele Arbeit, die jeder investiert hatte.

Das Rad der Firma RAD CULT blieb in Wolfurt. Walter hat sich riesig gefreut als sein Los bei der Tombola gezogen wurde. Wir wünschen ihm viele sturzfreie Kilometer.

>Kampfprotokoll                 >Fotos