Austrian Junior Open

28.02.2015

Mit dabei war als einziger Wolfuter Thomas Felder

10 Nationen und 79 Starter nahmen beim 5. Austrian Juniors Open teil. 2015 war erstmals ein Team aus Kasachstan mit dabei, das sein Können mit vier Klassensiegen und dem 1. Platz in der Mannschaftswertung unter Beweis stellten konnte. Den 2. Platz erreichte die USA, die bereits zum fünften Mal in Folge an diesem Turnier teilnahm. Mit zwei Klassensiegen und dem 3. Platz in der Mannschaftswertung bot auch Dänemark eine sehr starke Leistung.

 

>Ergebnisheft