50. Grenzlandturnier

28.06.2015

A.E.T. wichtige Pfeiler in Kriessern

50. Grenzlandturnier

Ali, Emre und Thomas kamen ihren Zusagen zur Teilnahme am Grenzlandturnier in Kriessern nach.  Auch wenn die RSVV Mannschaften sehr mager besetzt waren, gaben sie wirklich alles und boten eine aktzeptalble Leistung.  Genug Zusagen hatte Landesverbandstrainer Kai Nöster, um zwei Mannschaften für dieses Turnier zu melden. Leider erhielt er ein, zwei Tage davor  zahlreiche Absagen. Er wollte aber sein Versprechen dem Veranstalter gegenüber nicht brechen und den Turnierverlauf aufrecht erhalten. Daher traten zwei Schrumpfmannschaften mit Vorarlbergringern an, auf deren Wort man sich verlassen kann.

Dadurch war es nicht möglich, mit den Teams aus Nendingen, Kecskemet, Kriessern oder Oberriet-Grabs mitzuhalten. Einige individuell gute Einzelleistungen waren jedoch zu verzeichnen.

Für ein solches Verhalten der Sportler hatte auch unser Trainer János, der als Trainer dabei war, nur noch ein verständnisloses Kopfschütteln übrig.

Danke an Thomas, Emre und Ali für euren starken Einsatz, auch wenn es aussichtlos als Mannschaft war.