Grand Prix of Germany

14.05.2016

Florine wollte mehr, aber an diesem Tag sollte es nicht sein.

Grand Prix of Germany

Als einzige ÖRSV Vertreterin nahm die Wolfurterin Florine Schedler an diesem großen Turnier in Dormagen teil. 72 Frauen und 118 Kadettinnen aus 18 Nationen gingen in diesen Tagen auf die Matten.

Allein in der Gewichtsklasse von Florine waren 24 Mädels am Start. Leider konnte sie ihre Leistungen an diesem Tag zu ihren Kämpfen nicht abrufen und musste sich in ihren Kämpfen geschlagen geben.

Aber eines ist sicher, diese Erfahrungen mit diesen Weltklasseringerinnen wird sie stärken und zu einer zukünftigen Siegerin machen.

>Ergebnisliste