Euro Ringercamp in Zell am See

06.08.2016

Eine Woche mit der Ringerfamilie aus Deutschland, Ungarn und Österreich auf der Matte.

Euro Ringercamp in Zell am See

Sebastian war mit der Schnuppergruppe unterwegs und Gerhard und Eveline hatten die Ringer unter ihren Fittichen. 

Es ist immer wieder toll, dass sich neben mit dem Sport solch tolle Gemeinschaften bilden und sich jeder auf diese 8 Tage freut, wenn unter internationalen Bedingungen trainiert wird. Jeder der jungen Sportler ist sich bewusst, dass sich das Quälen rentiert. Denn Erfolg kommt nicht über Nacht und ihm gehen Arbeit und Schweiß voraus. 

Allerdings ist das von Prof. Hans Kiss gestaltete Rahmenprogramm so attraktiv, dass sich jeder nach dem Ringen auch am Kajak, Klettern, Bouldern,... einbringt. Aus den Mattenfeinden werden hier die besten Kollegen. 

Und alle freuen sich auf die erste Augustwoche, wenn Hans zum 20. Mal die Sportler und Trainer einlädt. Die Wolfurter werden sicherlich dabei sein.