Lehrgang für Nachwuchssportlerinnen

14.06.2017

Lehrgang für Nachwuchssportlerinnen

Über das verlängerte Wochenende fuhren 25 jungen Ringerinnen aus ganz Österreich nach Steinbrunn, um ein Trainingslager im Landessportzentrum VIVA zu absolvieren. Das Training wurde durchgeführt unter der Leitung von Nationaltrainer Kai Nöster. Aus Wolfurt war Julia dabei und wurde von Petra Ernst während der Zeit betreut. Ein Bericht von den beiden:

„Am Mittwochabend fuhren wir mit dem Nachtzug im Schlafabteil los. Kurz vor Wien bekamen wir das Frühstück ans Bett serviert. In Wien angekommen, besuchten wir den Garten – und die Parkanlage vom Schloss Belvedere. Im Anschluss daran ging die Reise mit dem Zug weiter nach Steinbrunn. Dort wurden wir von Thomas Dravits, Andreas Sommer und Muslim Ismailov am Bahnhof Neufeld erwartet. Die Zimmer wurden bezogen und das Trainingslager wurde eröffnet. Nach anstrengenden Trainingseinheiten durften wir uns beim Neufelder See erholen. Anschließend daran spazierten wir zur „besten Eisdiele der Welt“ Statzinger. Ebenso lernten wir, wie wir in der Sauna richtig schwitzen. Am Sonntag nach dem letzten Training und gemeinsamen Mittagessen machten wir nochmals einen Spaziergang zur Eisdiele und traten die Heimreise an. Wie erwartet war der Zug von Wien nach Vorarlberg ausgebucht. Gegen 22:00 Uhr trafen wir in Feldkirch ein.“