Großer Preis von Spanien

15.04.2018

Die österreichische Ringerarmada setzte beim Großen Preis von Spanien in Alicante große Akzente!

Großer Preis von Spanien

BsDieses Grand-Prix Turnier wird beim Österr. Ringsportverband in die Geschichte eingehen. Beim Kadetten und Junioren Grand-Prix-Turnier mit 12 Nationen konnten Nationaltrainer Radovan Valach und Arsen Feitl einen historischen Triumpf einfahren. 
Fünf Mal konnte man die Goldmedaille gewinnen, 4 mal gab es Silber und 2 mal konnten Bronzemedaillen gewonnen werden. Eine optische Aufwertung gab es durch die Einkleidung der neuen Phantom Athletics Ringer Trikots, die nicht nur am Strand von Alicante, sondern auch den anderen Nationen aufgefallen sind.

 

Besonders erfreulich ist, dass sich Florine Schedler (URC Wolfurt) bis 53 kg erneut gut in Szene setzen konnte und die Bronzemedaille gewann. 

 

Wir gratulieren dir!