LM 08 Junioren Freistil

01.03.2008

Klaus und Götzis stellten die besten Juniorenringer

LM 08 Junioren Freistil

Ringen LM der Junioren im freien Stil

Der KSK Klaus hatte ganz knapp die Nase in der Mannschaftswertung

Wolfurt 01.03.2008   
I
n gewohnter Wolfurter Manier lief die Landesmeisterschaft der Junioren problemlos und rasch über die zwei Matten. Keinerlei Überraschungen gab es was die Sieger betrifft, aber auf den weiteren Rängen wurde es teilweise sehr eng. Die Jungen rücken nach und wollen wissen, wer das Sagen auf den Matten hat, doch meist konnten sich die Österreichischen Kaderringer durchsetzen und sich die Goldene sichern. Den Zuschauern wurden spannende und interessante Kämpfe geboten. Die Begeisterung war hoch bei den Sportlern sowie Zuschauern und nachdem die Meisterschaft in der Rekordzeit von 3 Stunden über die Matten gebracht worden war, blieb den jungen Ringern noch genügend Zeit, ihren Sieg zu feiern.
Die großen Vereine KSK Klaus und KSV Götzis machten die Mannschaftswertung wieder unter sich aus. Der KSK lag am Ende vor dem KSV und auf den Plätzen folgten der URC Wolfurt, AC Hörbranz und der URC Mäder.

Die neuen Landesmeister:

-47kg Hartmann Stefan             KSK Klaus
-50kg  Magomadow Elsbek       KSK Klaus
-55kg Häusle Philip                   KSV Götzis
-66kg Geiger Alwin                    KSK Klaus
-74kg Gutensohn Philip             KSK Klaus
-84kg Erdenelbileg Munkhbat    KSV Götzis
-96kg Hörmann Lukas               KSV Götzis                 
Platzierungen der Wolfurter:
-50kg 3. Hächel Nicholas
-60kg 3. Peter Dominic
         6. Eberhard Peter
 
 
Ergebnisliste              Mannschaftswertung           Wettkampfliste