RSVV Länderkampf

07.06.2008, mit Fotogalerie

Länderkampf Vorarlberg - Ostschweiz für den URC Wolfurt ist Dominic Peter dabei

RSVV Länderkampf
Österreich vor Schweiz

Ein Ergebnis, dass sie sich bei der EM wünschen - Vorarlbergerauswahl der Ringer macht es gegen das Team der Ostschweiz möglich
 
Klaus, 07.06.2008
Ganz klar konnten die Ringer des RSVV (RingSportVerbandVorarlberg) die Staffeln des ORV schlagen. Sowohl bei den Schülern als auch bei den Junioren gingen die Freistil- und die Grecorunde an die Ringer aus dem Ländle und somit der Gesamtsieg an Vorarlberg.
Ein schöner Auftakt zur EM (Österreich ist vorne) für die, die sich anschließend die Spiele der EM anschauten oder für alle die sich beim Fest des KSK Klaus amüsierten.
Österreich vor der Schweiz – ein hart errungener Sieg, dessen Weg mit vielen spannenden und nervenaufreibenden Einzelkämpfen gepflastert war. An die 300 Zuseher im Winzersaal bekamen vielfach Ringsport vom Feinsten zu sehen oder auch Kämpfe, die an eine Schlacht erinnerten, wo keiner der Kontrahenten nachgeben wollte und der Erfolg nur noch von der psychischen Stärke des Siegers abhing. Ausgewogene, spannungsgeladene Kämpfe, die die Emotionen der  Ringer, Betreuer und Zuschauer hoch gehen ließen. Ein Ringerfest, bei dem die Schüler und Junioren ihr Bestes gaben und alle begeisterten. Ein verdienter Sieg für die Vorarlberger Auswahl.
Eine gelungene Nachmittagsveranstaltung des RSVV die vom KSK Klaus reibungslos über die Matten gebracht worden ist und sich sicher eignet, dass mehr Leute den Ringsport von seiner schönen Seite kennen lernen können.
 
Die Teilnehmer der Siegreichen Vorarlberger Auswahl: folgen