Schülerturnier in Baienfurt

01.06.2008, mit Fotogalerie

Die Jüngeren waren beim Karl-Heinz Buchter Turnier im Einsatz

Schülerturnier in Baienfurt
Sie haben was mitgenommen - und wenn es
dieses Mal nur neue Erfahrungen sind

Leider gab es für die Jungen, trotz härtestem Einsatz, keinen Sieg
 
Baienfurt 001.07.08     143 Starter
Während die Haupttruppe unter Vonach Willi bei der ÖMM in Klaus war,  kamen die Jüngeren, oder anders ausgedrückt, die Aussteiger von der Anfängertruppe, in Baienfurt zum Einsatz. Da es bei einer ÖMM nur eine beschränkte Starterzahl pro Mannschaft gibt, schaute Evi um eine weitere Einsatzmöglichkeit für den Rest der Truppe. Jeder sollte ringen dürfen und so kamen sie in Baienfurt auf die Matten.  
Ein für unsere Jüngsten zu stark besetztes Turnier, aus dem sie aber viele Erfahrungen und das Wissen um ihre Fehler mitgenommen haben. Sie haben im wahrsten Sinne „bis zum Umfallen gekämpft“ und all ihr Können geben, aber das letzte Quäntchen Glück zum Sieg hatte eben der Gegner. Ein klein wenig Stolz durften die meisten sein, dass sie nicht auf Schulter verloren haben und sich bis ins zweite Drittel gekämpft haben.
 
Ein Dank an Evi und Birgit für die Betreuung, an Doris, Wolfgang und Fatmas Bruder fürs Fahren.    
 
Die Athleten in Baienfurt waren: Eberhard Matthias, Fritsche Sebastian, Kaya Emre, Wild Dominic, Fässler Johannes und Andreas, Metzler Michael, Illmer Lukas sowie Adlan  Siniev
Jungs: euer Einsatz war super – im nächsten Jahr werdet ihr die Sieger sein !
                                                                                                                       Gerhard Diem