Kindersportwelt Vlbg. 2008

01.07.2008, mit Fotogalerie

3000 Schülern aus 143 Schulklassen und natürlich war der RSVV dabei

Kindersportwelt Vlbg. 2008
Ringen bei Kindersportwelt 2008   
  
Nach einem Unterbrechungsjahr wieder zurück !
 
Dornbirn 31.06./01.07.08
Die Kindersportwelt hat sich bereits als Fixpunkt in der letzten Schulwoche fest etabliert. Nach einem Unterbrechungsjahr 2007 aufgrund der Gymnaestrada präsentierten Sportfachverbände in Zusammenarbeit mit ihren Mitgliedsvereinen ihre Sportarten, wobei aus 26 verschiedenen Angeboten ausgewählt werden konnte.
 
3000 Schülern aus 143 Schulklassen im Alter zwischen 6 und 14 Jahrenkonnten auch in diesem Jahr die verschiedensten Sportarten hautnah erleben und selber ausprobieren.
 
Dabei soll das Interesse an der sportlichen Betätigung geweckt werden.
Gerade der Sport erfüllt bei Kindern und Jugendlichen eine wichtige Funktion, weil er fit hält und zur Persönlichkeitsentwicklung beiträgt.
 
Natürlich war auch Ringen vertreten. Unter der Leitung des RSVV beteiligten sich einige Trainer aus den Vorarlberger Ringerclubs bei dieser starken Aktion des Landes.
Die Resonanz der Kinder war super, präsentierten sich die Ringer doch mit einem neuen modernen Erscheinungsbild (Videoleinwand, Transparente, Fahnen, Umrandungen usw.) und einem guten sportlichen Programm. Bewegung, Film und Musik kommt bei den Jungen einfach gut an. Und Ringen ist action pur!
 
Darum wird Ringen immer und überall dabei sein, wenn es unter dem Motto
                                   Kinder stark machen mit Sport
heißt jungen Leuten Sport und Bewegung mit viel Spaß näher zu bringen.
 
An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön an alle Ringer und Funktionäre, die sich freiwillig an dieser Aktion beteiligt haben.