Ferienaktion Wildpark Ardetzenberg

31.07.2008, mit Fotogalerie

Spaß im eigenen Ländle - so nah so schön

Ferienaktion Wildpark Ardetzenberg
Ferienaktion IV: Wildpark
Feldkirch 31.07.2008
Diese Woche fuhren wir mit dem Zug bis nach Feldkirch und anschließend wanderten wir gemütlich über die Weinbergstiege, über 403 Stufen, die uns zum Ardetzenberg führten.
 
Nachdem wir in 4 Gruppen eingeteilt worden waren, erhielten wir 2 Stunden Zeit, in denen wir 11 Fragen zum Wildparkquiz beantworten sollten. Um die Lösungen zu finden, mussten wir alle Gehege abklappern und ordentlich lesen. Und wichtige Zusatzpunkte konnten wir ergattern, wenn man die höchste Fichte des Ardetzenberges fand. Benjamin war derjenige, der das Spürnäschen dafür hatte und somit seinem Team schlussendlich den Sieg sicherte.
Nach zwei Stunden Springen und verzweifelten Suchen, Ziegen streicheln,… gaben wir unser Quiz ab und stärkten uns mit Pommes und Schnitzel für den Spielplatz. Dort zeichneten  wir noch ein Geweih, bearbeiteten ein Labyrinth und zum Schluss erhielten wir noch Felle, Zähne, Hörner  zum Bestimmen. Da rauchten unsere Köpfe beim Beraten.
 
Nach einem kleinen Abschlusseis ging es wieder hinunter und wir zählten erneut die Stufen. Aber trotzdem konnten wir uns nicht auf eine Zahl einigen.
 
Am Wolfurter Bahnhof wartete schon Martin, der von Böhlers „Notdienst“ die BIO-Olympia Medaillen geholt hatte. Die Siegerteams waren:
 
1.  Ramona, Laurin, Benjamin und Matthias               
2.  Sebastian, Paul, Simon, Alex und Simone             
3.  Sarah, Patrick, Fabian und Ann-Kristin                  
4.  Linda, Steven, Michael und Daniel                      
 
Danach ging es frisch fröhlich ab aufs Training.                        

                                                                                              Sarah Mangele

mehr Informationen über den Wildpark www.wildpark.feldkirch.org