LM Schüler und Mädchen Freistil

03.05.2009, mit Fotogalerie

3 Meistertitel und der dritte Rang in der Mannschaftswertung

LM Schüler und Mädchen Freistil

Eine schöne Leistung unserer Jungs und einem Mädchen

 

Mäder 03.05.2009 Starter 51 Burschen 13 Mädchen

Eine Meisterschaft hat ihren besonderen Reiz, das merkte man einigen Ringern an, denn die Nervosität war teilweise genauso schlimm wie der selbst aufgebaute Leistungsdruck. Aber es ist doch klar, jeder Sportler will den Sieg und so haben sie auch gekämpft. Sicher nicht fehlerfrei, dafür mit umso mehr Emotionen. „Beißen“  bis zur letzten Sekunde, kein Abliegen, kein Nachgeben und immer wieder angreifen war ihre Devise. So haben sie sich Sieg um Sieg errungen.

3 Landesmeister und 7 weitere Medaillen war eine gute Ausbeute, vor allem wenn 14 Platzierungen von 16 StarterInnen herausschauen, kann der URC stolz auf seinen Schülernachwuchs sein. 

 

Eine gut verlaufene Meisterschaft, die hier der URC Mäder über die Matten brachte, leider war das Starterfeld recht klein, aber wie der ÖRSV Vizepräsident sagte: „Leider ist die Teilnehmerzahl nicht sehr hoch, dafür haben wir viele beherzte und leistungsstarke Kämpfe zu sehen bekommen.“

Für die offene Meisterschaft der Mädchen wird es noch einige Zeit brauchen, bis sie auch bei den Vereinen in den umliegenden Ländern angenommen wird, denn es muss ihnen erst mal in den Terminplan passen.

 

Platzierungen der Wolfurter Ringer

 

Mädchen    
-28 kg   1. Schedler Florine
     
Schüler A    
-32 kg   3. Secgin Emre
-35 kg   4. Eberhard Mathias
-38 kg   2. Schedler Anjin
-42 kg   3. Felder Thomas
    4. Gliebe Nikolas
-59 kg   3. Wild Dominic
     
Schüler B    
-27 kg   1. Braun Benjamin
    4. Fritsche Alexander
    6. Grubelnig Ben
-38 kg   2. Fritsche Sebastian
    3. Fäßler Johannes
-47 kg   1. Fäßler Andreas
    2. Kaya Emre

  

 

Mannschaftswertung Schüler: 1. KSK Klaus 33 Pkt., 2. URC Mäder 28 Pkt., 3. URC Wolfurt 27. Pkt.