Int. Kadetten- und Juniorenturnier Martigny (SUI)

13.06.2009

5 Medaillen für den ÖRSV

Super Ausbeute für die österr. Kaderringer
 
Martigny 13.06.2009
An diesem Turnier nahm der österr. Ringsportverband mit zwei Junioren und sechs Kadetten teil. Betreut wurden diese vom Nachwuchs Nationaltrainer Wolfgang Muttenthaler und Zoltan Tamas aus Wien.
Die Anreise erfolgte mit zwei Verbandsfahrzeugen und verlief problemlos. Gleich nach der Ankunft wurde noch ein gemeinsames Schwitztraining durchgeführt und anschließend ging's zur offiziellen Abwaage. Raphael Martinetti lud am Abend zu einem Dinner der Delegationen, was mit Sicherheit für alle Beteiligten ein schönes Erlebnis war.
 
Gegen den Deutschen habe ich zu wenig gut gerungen, er wäre zu schlagen gewesen, aber ich bin mit der falschen Einstellung in den Kampf gegangen und habe verdient verloren. Gegen den Schweizer rang ich etwas offensiver, aber immer noch nicht stark genug.
Es war ein gute EM Vorbereitung, auch wenn ich meine Kämpfe etwas verpatzt habe. Jetzt freue ich mich auf die Kadetten EM, wo ich alles geben werde, denn eine fast verpatzte Vorbereitung heißt eine super Premiere!!!
 
 Dominic Peter
69 kg - Peter Dominic (URC Wolfurt) 3. Platz (10)
. Pohlmann Marc (GER) PN 0:2, 0:5
. Stierli Manuel (SUI) SS 4:0