Kinder laufen für Kinder

03.10.2009, mit Fotogalerie

"Let´s run" und 46 URCW + VMSH Kinder waren in Bregenz mit dabei!

Kinder laufen für Kinder
Der heurige Kindermarathon in Bregenz stand ganz im Zeichen des "Netz für Kinder".  Pro Teilnehmer ging 1 Euro an diese Institution, für die Vorarlbergs "First Lady" Ilga Sausgruber den Ehrenschutz übernommen hat. Auch wir trugen ein wenig mit den 46 StarterInnen dazu bei.
 
Im Zuge des riesen Events Sparkassen-Marathon sollten die Kinder natürlich nicht zu kurz kommen, daher wurde am Samstag wieder ein Kindemarathon veranstaltet.  Etwa 1.000 Kinder wurden beim diesjährigen McDonald´s Kindermarathon, der unter dem Motto "Let´s Run"  in Bregenz stand, erwartet. Mehr als 1600 sind dann gekommen..
 
Gemeinsam mit dem Sportservice Vorarlberg und McDonald´s wurden Schulen und Vereine gezielt angesprochen, um den Kindern zu vermitteln, wie gesund Bewegung ist.
 
Und unsere Kinder sind toll gelaufen. Wir können stolz sein.
Ein ganz dickes Danke geht an die Eltern, Trainer und Vorstandsmitglieder, die uns unterstützten, die Kinder angefeuerten, die Rucksäcke trasportierten, vor der Zugfahrt die Kinder eingesammelt und anschließend auch bei der Beaufsichtigung geholfen haben. 
 
Besonders toll war, dass die VMS Haselstauden Klasse - die einige RingerInnen drinnen hat - mannschaftsmäßig dann auch den 3. Gesamtplatz erlaufen konnte. 

Top-Ringerin Eva Maria Maierhofer unterstützte die Aktion vom Land und betreute die 2a. Alle Kinder waren begeistert und meinten: "Sie hat ihren Job sehr gut gemacht." 
 

Eure Zeiten findet ihr unter:

Ergebnisse a)                Ergebnisse b)