RTL Frühjahrsrunde in Inzing

14.03.2010

2 Mannschaften der KG Wolfurt/Mäder und Fans machten sich mit dem Bus auf den Weg nach Inzing

RTL Frühjahrsrunde in Inzing
Inzing 14.03.2010   9 Mannschaften  (Hörbranz hat leider gefehlt)
Nicht alles ist für die KG aufgegangen. Die Mädels und Jungs haben alles gegeben und starke  Kämpfe gezeigt, aber es haben sch doch einige Mankos eingeschlichen, die katastrophale Auswirkungen hatten. Kämpfe, die eigentlich mit einem Sieg für die KG enden hätten müssen, wurden unverständlicherweise abgegeben. Und wenn es nicht durch eigene Fehler Richtung Niederlage ging, arbeitete manchmal ein KR in diese Richtung mit. Dafür gab es von manchen Ringern  positive Überraschungen und damit Siege.
Es hilft nicht zu jammern, die Fehler müssen in den nächsten Trainings aufgearbeitet und ausgemerzt werden, denn das Potenzial zum Siegen ist da. Die Jungs brauchen jetzt viele Kampfeinsätze in Turnieren, um ihr Können in der Praxis unter Stressbedingungen umzusetzen. Dann werden sie sicher bei den nächsten Meisterschaften wieder mit vorne dabei sein und im Herbst beim RTL-Finale zurückschlagen. Noch ist nichts verloren, denn die erste Mannschaft kann sich vom fünften Vorrundenplatz noch ganz schön weit nach vorne arbeiten.

Jungs und Mädels ihr habt es versucht – jetzt heißt es wieder: Trainieren, um dann als Sieger von der Matte zu gehen.
 
Ein Danke an die Betreuer sowie die mitreisenden Eltern, die so früh aufgestanden sind und die schöne Busfahrt mitgemacht haben.

Foto
 
Die Ringer der KG Wolfurt/Mäder:
Stöckeler Simone und Michael, Hämmerle Markus, Braun Benjamin, Stark Elias, Bernhard Lukas, Schedler Florine, Lederhaß Nico, Secgin Emre, Büsel Lukas, Bernhard David, Eberhard Mathias, Fritsche Alexander und Sebastian, Jussel Paul, Simma Andreas, Felder Thomas, Gliebe Nikolas und Christoph, Bruckmeier Manuel, Kaya Emre, Stark Bernd, Wild Dominic, Bruckmeier Florian, Stampfer Oliver, Cetinkaya Ömer

Ergebnis:

Pool A:
1. KG Oberriet/Grabs I
2. KSV Götzis
3. KG Baienfurt
4. KG Wolfurt/Mäder II
5. AC Hörbranz

 Pool B:
1. RS Kriessen
2. RSC Inzing
3. KG Wolfurt/Mäder I
4. KSK Klaus
5. KG Oberriet/Grabs II

Im direkten Kampf um den fünften Platz für die Finalrunde behielt das Team der KG Wolfurt/Mäder I die Oberhand über die KG Baienfurt