Andi Walter Gedächtnis Turnier

03.04.2010

In Unterföhring ging die Post ab und eine Abordnung der KG Ringer war mitten drin

Andi Walter Gedächtnis Turnier
45 Ringer Vereine aus Bayern sowie ganz Deutschland, der Slowakei aber auch aus Österreich nutzten diese0s Osterturnier zur Standortbestimmung. Das internationale Turnier des SC Isaria Unterföhring ist schon seit Jahren ein Gradmesser, an dem der Leistungsstand der Jugend deutlich aufgezeigt wird. Zwar konnte die Rekordmarke des letzten Jahres nicht erreicht werden, aber 350 Teilnehmer sorgten für einen langen 10-stündigen, anstrengenden Kampftag für die Ringer, Kampfrichter, Betreuer und Helfer.
 
Von Anjin Schedler:
Am 3. April fand in Unterföhring das 31. Internationale Andi-Walter Turnier im freien Stil statt. 350 Teilnehmer aus mehreren Nationen nahmen daran teil. Also wir wussten, dass das ein langer Tag werden wird. Doch am Schluss waren wir mit den Platzierungen alle zufrieden. Dominic gewann das Turnier, ich wurde 3 und Nikolas wurde in einer starken Gewichtsklasse 5. Ich finde das Turnier ist ganz gut und wir müssen nächstes Jahr wieder gehen. Einen Dank an die Fahrer Gäry und Berni.
 
Ergebnisse: 1. Peter Dominic,  3. Schedler Anjin, 5. Gliebe Nikolas, 11. Stark Elias