LIGA Heimkampf in Wolfurt gg RSC Inzing

16.10.2010

Wichtiger Sieg im Kampf um den Klassenerhalt

LIGA Heimkampf in Wolfurt gg RSC Inzing

Der Gegner für die KG RadCult Wolfurt/Mäder in der 5. Runde der 1. Ringer Bundesliga war die starke Tiroler Mannschaft des RSC Inzing. Nach einem harten Auftaktsieg von Bruckmeier Manuel ging der Rest der Mannschaft mit mehr Selbstvertrauen ans Werk. Durch die Siege von Köb Jochen, Peter Dominic und Matawkin Stanislav führten wir zur Pause mit 15:12 Punkten. Diesen Vorsprung ließen sich unsere Ringer in der griechisch-römisch Runde nicht mehr nehmen. Gliebe Christoph, Köb Jochen, Matawkin Stanislav  und Felder Thomas erkämpften die Punkte für den 27:26 Sieg.

Mit 3 Punkten führt die KG RadCult Wolfurt/Mäder das Untere Play-Off der 1. Ringer Bundesliga an.

Der nächste Heimkampf findet schon diesen Samstag um 20:00 Uhr in der Hofsteighalle in Wolfurt statt. Mit einem Sieg gegen die 3. Mannschaft aus Tirol, der KG Hötting/Hatting, wäre der Klassenerhalt mit großer Wahrscheinlichkeit geschafft.

Punkte für die KG: Köb Jochen (8 P), Matawkin Stanislav (6 P), Peter Dominic, Gliebe Christoph (4 P), Bruckmeier Manuel (3 P),  Felder Thomas, Straßbauer Sebastian

Bericht und FOTO von Gerhard Koch