UGOTCHI Ringereinheiten in Lustenau

04.05.2010

UGOTCHI ist super - Ringen ist mega cool!

UGOTCHI Ringereinheiten in Lustenau
Dies war die einhellige Meinung der 17 Kinder in Lustenau. Die Einheiten mit den SchülerInnen aus den verschiedenen Altersstufen war für die Trainerin Sonja Winkler  eine tolle Herausforderung.  Die Lehrerinnen des SPZ waren super nett und hier möchten wir vor allem der engagierten Niederstetter Natali danken, die sich beim URC Wolfurt gemeldet hat.

Ringen ist Gewaltprävention der ganz besonders guten Art. Denn bei diesen Kampfspielen lernen die Burschen und Mädchen, mit ihrer Kraft fair und sinnvoll umzugehen.
Auch an diesem Nachmittag wurden die no goes schnell abgeklärt:
Kratzen, Beißen, Zwicken, Haare ziehen, ...  soll es in Zukunft nicht mehr geben. Aber die Kräfte nach fairen Regeln messen? Das darf sein, wenn eine weiche Unterlage (Matte, Wiese,...) da ist. Das wurde von den Kiddies hoch und heilig versprochen. Und wenn ein anderer STOPP sagt, haben das alle zu akzeptieren.

Mit solchen Voraussetzungen werden die Rangeleien auf dem Schulhof für die Lehrerinnen sicherlich überschaubarer :)                                        Evi Diem
 
FOTO