Ferienaktion II - Schwimmen im Aquaria

22.07.2010

Damit die Mama sich erholen kann, schenken wir ihr diesen Donnerstag und fahren zum Schwimmen nach Oberstaufen

Ferienaktion II - Schwimmen im Aquaria
So trafen wir uns schon um 9:00 Uhr am Wolfurter Bahnhof und fuhren mit einer ordentlichen Gruppe von Nachwuchssportlern mit dem Zug nach Oberstaufen, wo wir das Aquaria bis in den späten Nachmittag belagerten.
Unsere Fröschle tobten sich richtig aus. Sie sprangen zum Sprungturm hinauf, schwammen im Freibecken und düsten die recht heiße Rutschbahn hinunter. Dann ging es ab ins Sprudelbecken, dort drehten sie sich im Wildwasserkanal und tauchten zwischendurch wieder ab. Jeder fand etwas, was ihm gefiel.
Ohne große Kontrolle durften sie sich grenzenlos vergnügen.
Dennoch hatten wir Begleitpersonen immer ein Auge auf unsere Kinder.

Eigentlich war noch ein Schwimmwettbewerb für die verschiedenen Altersgruppen geplant. Allerdings hatten die Mädchen und Burschen gar keine Zeit. Nach einem verspäteten Mittagessen gaben sie noch einmal richtig Gas. Knapp vor 17 Uhr übergaben wir die müden Kinder ihren Eltern.

Danke an unsere Kids, die uns durch ihr brav sein einen so  tollen Ferientag geschenkt haben.                                                                     Evi Diem