Union Bundesmeisterschaften

07.05.2011

Vorarlberg holt sich 50 Medaillen bei der Sport Union Meisterschaft und stellt 21 Bundesmeister.

Union Bundesmeisterschaften
Es waren 156 Meldungen, davon gingen leider nur 103 Mädchen und Burschen auf die Matten. Der URC Wolfurt konnte mit seinen 48 RingerInnen fast die Hälfte aller SportlerInnen stellen. Mit Dornbirn, Mäder und Wolfurt brachte die Union Vorarlberg mehr Teilnehmer als der Rest Österreichs auf die Matten.
Es zeigt, die Vorarlberger Unions Sportvereine sind führend in der Sportart Ringen.
 
Ein wunderbarer Tag für Wolfurt, nicht nur das Wetter war herrlich, auch die Erfolge der Sportler ließen die Betreuer und Zuschauer jubeln.
16 Titel für den URC Wolfurt, 4 für den URC Mäder und 1 für die Grappling Union Dornbirn. Ein super Ergebnis, das durch die weiteren 29 Medaillen und vielen Platzierungen fast noch getoppt wurde.
 
Die Meister und Meisterinnen
Wolfurt: Bernhard David, Fritsche Sebastian, Gliebe Nikolas, Stöckeler Michael, Braun Benjamin, Schedler Anjin, Kastlunger Leon, Özkaya Bünjymin, Hörgüclüoglu Nevzat, Novak Tobias, Kurt Ozan, Schwärzler Julia, Stöckeler Simone, Wosasek Alyssa, Krusch Rebecca, Mementi Melanie; Mäder: Lederhaß Nico, Bruckmaier Florian, Staudacher Thomas, Simma Johannes; Dornbirn: Laritz Dominik;
 
Vereinswertung: 1. URC Wolfurt 111 Pkt., 2. URC Mörbisch 40, 3. KSV Söding 23, 4. Union Hörsching 19, 5. URC Mäder 19, 6. SU Abtenau 18, 7. URV Vigaun 8, 8. Grappling Union Dornbirn 5;
 
Vorarlberg freut sich auf die nächsten österreichischen Sport UNION Bundesmeisterschaften.
 
Wir danken allen Helfern, die ihren Freitagabend und den freien Samstag für die Sportler geopfert haben. Ganz besonders danke an den Roland Riedmann für seine PowerPoint-Präsentation.

Ergebnisliste                   Foto

Bericht von Trainer János Vadas
 
Am Samstag fand bei uns die Bundesmeisterschaft für die UNION Vereine statt. Aus 8 Vereinen hatten wir 103 RingerInnen auf der Matte. Unser Team bestand aus 5 verschiedenen Gruppen:
Schüler, Kadetten (Trainer: Vadas János, Vonach Willi, Straßbauer Sebastian)
Mittwochsgruppe (Trainerinnen: Winkler Sonja, Metzler Melanie)
Freitagsgruppe: (Trainerinnen: Demjén Katalin, Diem Evi)
Schulteam-VMS Haselstauden / VMS Lustenauerstraße: (Trainer: Vadas János)

Von uns wurden insgesamt 48 (!) Sportler gestellt. Dies zeigt, dass die Aufbauarbeit an der Basis, dem Nachwuchs, bei uns eine große Akzeptanz hat.
 
Eine detaillierte Analyse wäre in diesem Fall zu lang (auch fast unmöglich), aber ich meine, dass das Wolfurter Ergebnis Bände spricht.
 
I.Platz: Bernhard David, Fritsche Sebastian, Gliebe Nikolas, Stöckeler Michael, Braun Benjamin, Schedler Anjin, Kastlunger Leon, Özkaya Bünyamin, Hörgüclüoglu Nevzat, Novak Tobias, Kurt Ozan, Schwärzler Julia, Stöckeler Simone, Wozasek Alyssa, Krusch Rebecca, Mementi Melanie;
II.Platz: Metzler Michael, Wild Dominic, Bernhard Lukas, Felder Thomas, Kajtazi Ardijan, Schwärzler Jan, Stauss Leon, Ata Muhammed, Mennel Aurelia, Wünsche Adina, Kaya Merve, Yilmaz Aysegül;
III.Platz: Mangele Fabian, Illmer Lukas, Eberhard Matthias, Ritter Jonas, Böhler Alexander, Stöckeler Joachim, Fröis Aurel, Gmeiner Julian, Ünal Güney, Thaler Lara, Brkic Sindi, Beker Sila;
IV.Platz: Ceper Safak, Tamer Damla, Wozasek Samira, Bereuter Kathleen, Gmeiner Jessica;
V.Platz: Jussel Daniel, Jussel Paul, Mangele Laurine;
 
Wir sind froh, dass die SportlerInnen im Verein so regelmäßig trainieren, damit wir solch schöne Ergebnisse erreichen können. Ich gratuliere allen zu den super Platzierungen!
 
Ein Dankeschön für „das andere Team”, die Leute vom Verein und die Eltern haben mit ihrer Arbeit die schönen Erfolge der RingerInnen ermöglicht.   
DANKE EUCH!!!  Danke den Betreuern (Sonja, Melanie, Strassi, Katalin), dass sie sich um die Kinder gekümmert haben.