Int. Turnier in Unterföhring / D

23.04.2011

Anjin Schedler holt sich bei diesem starken Turnier die Silbermedaille.

Int. Turnier in Unterföhring / D

Anjin Schedler wurde vom ÖRSV für dieses stark besetzte Freistilturnier einberufen. Er durfte endlich mal in seiner Gewichtsklasse ringen und gewann 4 seiner 5 Kämpfe. Wir gratulieren zum 2. Platz.


Sehr lobenswert - es kam auch gleich der Bericht von Anjin:
In meiner Gewichtsklasse (46 kg) waren wir 6 Leute. Komischerweise mussten wir nordisch ringen, also 5 Kämpfe. Im ersten Kampf hatte ich einen Deutschen vom ASV Au, den ich nach wenigen Sekunden durch einen Achselwurf schulterte. Im zweiten Kampf hatte ich einen vom SV Halbergmos. Er war etwas stärker wie der erste Gegner. In der ersten Runde machte ich eine 5-er Wertung durch einen Beinangriff. In der zweiten Runde machte ich einen Punkt und brachte ihn dann über die Runde. Im dritten Kampf hatte ich einen aus Luckenwalde, den ich leider verlor. In der ersten Runde war ich 1-0 vorne und er schob mich auf den Knien raus. Blöderweise gab der Schiedsrichter eine 1 und ich verlor die erste Runde. Die zweite Runde verlor ich dann leider auch noch. Im vierten Kampf kämpfte ich gegen einen aus Mering, den ich auch gewann (1-0/3-0)

Im fünften und letzten Kampf hatte ich noch einen Slowenen, den ich ebenfalls noch gewann. (6-0/3-1) Am Schluss war es der 2. Platz. Den verlorenen Kampf hätte ich womöglich gewinnen können, aber ich bin zufrieden mit dem 2. Platz.