Vergleichskampf mit der VS Engerthstraße

27.05.2011, mit Fotogalerie

Auf nach Wien zum Vergleichskampf

Vergleichskampf mit der VS Engerthstraße
16 Mädchen und Burschen sowie 3 Begleitpersonen machten sie am 26. Mai auf den Weg nach Wien. Nach einigen Schul- und Vereinseinheiten wagte ein zusammengewürfeltes Schulteam den Vergleich.
Am Freitag trafen wir um 10 Uhr mit den Schülern der Engertstraße zusammen. Man wog ab und teilte die Gewichtsklassen ein. Nach 31 Kämpfen konnte Wien den Kampf mit 16:15 knapp für sich entscheiden. Nachdem aber auch jeder aus dem 2. Siegerteam eine Medaille erhielt, war diese Niederlage nicht all zu schlimm. Danach ging es ab in der Tiergarten Schönbrunn, wo wir vom Regen total überrascht wurden. Nach einer feinen Dusche im JGH Brigittenau fuhren wir wieder mit der U-Bahn in die Stadt und aßen im Frascati, wo es Pizzen gibt, die so groß wie Wagenräder waren.
Rasch und total müde schliefen die Kleineren vor Mitternacht ein, während die „Großen“ noch bis früh in den Morgen smsten! Auf der Heimreise war es richtig ruhig im Großraumwaagon und so konnten sich die einen auf ihre Mathe Schularbeit konzentrieren, die anderen ihren nächtlichen Schlaf nachholen,…
Das Schulteam haben dieses Mal vertreten:
Damla Tamer, Anton Fiel, Ardijan Kajtazi, Julia Schwärzler, Leon Kastlunger, Alyssa Wozasek, Aysegül Yilmaz, Safak Ceper, Güney Ünal, Adina Wünsche, Melanie Memeti, Görkem Aksoy, Aldin Martinovic, Slavko Kojic, Andrej Grkovic, Merve Kaya.


Wir bedanken uns beim RC Technopool. Karl Schlafenhaufen, Zoltan Tamas und Werner Haas hatten alles bestens organisiert. Wir freuen uns auf den Besuch ihres Teams im Ländle.