Ferienaktion II - indianischer Spielenachmittag

19.07.2011

Weil die Wettervorhersage katastrophal war, haben wir am Di,19.Juli für die Kinder von 7 - 14 J. einen Indianernachmittag geplant.

Ferienaktion II - indianischer Spielenachmittag
Dazu hieß es für alle 16 Personen: auf bis nach Göfis. Herbert von der Goldenen Mühle empfing uns sehr nett und die Kinder konnten sich aussuchen, was sie machen wollten. Nach sehr kurzen Beratungen entschieden sie sich für das Basteln einer Friedenspfeife. Dazu wurde ein halber Wald "gerodet", Lederstücke ausgesucht, unter höchsten Anstrengungen die Fransen geschnitten, das Leder an dem zugeschnittenen und enthäuteten Ästchen befestigt und zu guter Letzt mit Perlen und Federn verziert. Während die 3 Betreuerinnen Birgit, Evi und Theresia alle Hände voll  zu tun hatten, versuchten die einen ein Feuer zu zaubern, die andern eroberten die Wand und die Mädels waren bis zum Schluss dran, ihre Pfeife perfekt zu gestalten. Zum Abschluss wurde noch ein Indianerspiel ausprobiert - Teamarbeit war hier gefragt! und danach noch eine kleine Wanderung im Reich der Goldenen Mühle unternommen.