Universitätslehrgang Sportmanagement

07.01.2012

Mit dieser innovativen Ausbildung wird in Kooperation mit der UFL (Private Universität im Fürstentum Liechtenstein) allen Akteuren im Vorarlberger Sport die Möglichkeit geboten, unabhängig von einer Studienberechtigung eine fundierte Ausbildung auf Universitätsniveau zu erhalten.

Universitätslehrgang Sportmanagement
Der gesamthafte Nutzen des Universitätslehrgangs ist ein besserer Zugang zu finanziellen Ressourcen, zu neuen Mitgliedern, sowie eine optimierte mediale Präsenz. Die Persönlichkeitsentwicklung jedes einzelnen Teilnehmers ist von zentraler Bedeutung und kombiniert sich mit dem Erwerb der notwendigen Fach- und Handlungskompetenz.
Berufsbegleitend wird Evi Diem die nächsten 4 Semester mit insgesamt 10 Modulen (30 ECTS gesamt) erneut die Schulbank drücken.
 
Sich bilden ist mit Kosten verbunden. Das Land ist an der Qualifikation von Funktionären höchst interessiert und sieht die Stützung der Semestergebühren pro Semester vor, wenn das im Lehrgang erworbene Wissen drei Jahre lang in einem Vorarlberger Verein oder Verband angewendet wird.
Zum Abschluss gibt es gemeinsames Zertifikat des SSV und der Privaten Universität im Fürstentum Liechtenstein