Polysportiver Jugendübungsleiter

13.04.2012

Du bist jung und willst für deine Mitarbeit eine gute Grundausbildung?

Polysportiver Jugendübungsleiter
Dann mach mit! Dieser Aufforderung folgten:
Matthias Eberhard, Lukas Illmer, Michael Metzler und Oliver Stampfer.  Es ist toll, dass unsere Kadetten ein weiteres freies WE für die Fortbildung investieren. Danke. Besonders schön ist, dass unser Obmann Wolfgang unsere Jungen hinunter gefahren hat.

Lukas Antwort, auf die Frage wie das WE war: Sehr lehrreich und spannend. Wir haben sehr gute Methoden fürs Krafttraining und für die Kleinen gelernt. Wir sind ganz sicha um einiges schlauer ;)


Und hier von Matthias ein ausführlicher Bericht: 
Vom 13.4.-15.4. hatten Oliver, Michael, Lukas und Matthias ein tolles aber auch anstrengedes Wochenede. Begleitet wurden wir von der Melanie, die eine Übungsleiter Fortbildung hatte und der Choffeur war der Wolfgang.
 Sehr gut hat uns vor allem die Trainingslehre gefallen, denoch fanden wir die Anatomie oder Physiologie auch interresant. Wir bekamen noch eine Mappe, mit den ganzen Powerpoint Präsentationen und eine CD mit jeder Menge Skripten. In der Anatomie lernten wir z.B welche Muskeln man dehnen und welche man besonders trainieren sollte, in der Trainingslehre wie man ein Training aufbaut und in der Gruppendynamik wie man eine Gruppe motiviert. In fast jedem Fach hatten wir nicht nur Theorie- sondern auch Praxis­unterricht. in den nächsten Tagen machen wir noch die Hausaufgaben, die wir bekommen haben, und freuen uns schon auf den zweiten Teil in Melk.
Am Sonntag kamen wir am Abend müde zu Hause an. 

 
2. Teil: 31.8.-2.9.2012 in Melk NÖ